Bei Problemen im Alltag z.B. nach Schlaganfall, bei Parkinson, chronischem Rheuma oder Handverletzungen wird bei der Ergotherapie Wuppertal ADL Training angewendet (Aktivitäten des täglichen Lebens). Hierbei kommt u.a. zum Einsatz unserer Therapieküche, wo der Umgang mit Hilfsmitteln z.B. zum Schneiden von Gemüse, Brot und anderen alltäglichen Dingen beübt werden kann. Das Kochen und Backen ist zum Erhalt der Selbständigkeit und Unabhängigkeit im Alltag in den eigenen vier Wänden unverzichtbar. Zudem kommt für Profi- oder Hobby-Handwerker unsere Therapie-Werkbank zugute, welche bei Therapieraum Wuppertal die Grob- und Feinmotorik schult und gerne nach Handverletzungen und bei motorisch-funktioneller Behandlung genutzt wird.